Aktuelles

Sprachenlernen im Home Office

Die Schüler der 7ac, die sich wochenlang mit den sights des Big Apple beschäftigten, stillten ihre Reiselust kurzerhand, indem sie sich das New York Feeling einfach nach Hause holten.
Die Zehntklässler nutzten ihre Telekonferenzen zur Ovid-Lektüre in Latein, um sich in Sachen Erklärvideos auszuprobieren. 
Und die 6b zeigt mit einem Augenzwinkern, wie das Home Office en français aussieht.
Alle Ergebnisse können auf den Seiten der Fachschaften bestaunt werden.
 

Ovid digital
Ein Museumsbesuch

Da ein Besuch in der Alten Pinakothek in München unter dem Leitthema Ovids Metamorphosen in der bildenden Kunst musste wegen der Schulschließung  leider ausfallen musste, suchten Zehntklässler im Mai 2020 online und weltweit unter den von Museen zur Verfügung gestellten Bildern nach berühmten Gemälden und Skulpturen, die Szenen aus Ovids Metamorphosen aufgreifen. Die Schülerinnnen und Schüler sammelten Informationen und verglichen die Darstellung in den Werken mit den originalen Textstellen bei Ovid. Im Anschluss produzierten sie dazu einige Erklärvideos, die man hier sehen und hören kann. Weiterlesen…

Lernen zuhause: Biologie/NuT

Die Zeit zuhause haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6b gut genutzt – drei Wochen lang beschäftigten sie sich im Natur und Technik-Unterricht mit dem Projekt „Artenvielfalt“. Dabei  wurde zuerst untersucht, welche Vogelarten denn im Garten und der Umgebung zu finden sind. Anschließend wurde eine „Untersuchungsfläche“ ausgesucht, die genauer betrachtet wurde: Wo befinden sich besonders viele Pflanzen und Tiere? Was ist an diesen Stellen besonders?

Weiterlesen

regelmäßig die hände mit seife waschen

Bunte Prävention

Unser Schulhaus wurde intensiv auf den eingeschränkten Schulbetrieb ab 27.4. vorbereitet und auch mit gut sichtbaren Verhaltensregeln ausgestattet: mindestens 1,5 Meter Abstand halten, häufiges Händewaschen und das Beachten einer Hust- und Niesetikette sowie häufiges Lüften und Vorgaben zu Laufrichtungen und Verhalten in der Pause sind wichtig für den Infektionsschutz. Vielen Dank der Fachschaft Kunst dafür, dass die Ästhetik dabei nicht auf der Strecke bleibt!
Eine Auswahl aus den Plakaten kann man hier sehen und herunterladen.



Leseförderung digital

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.“ Diesen klugen Gedanken von Goethe lernt man derzeit auf vollkommen neue Weise zu schätzen. Damit unsere Schülerinnen und Schüler wenigstens in Gedanken in die Ferne streifen können, um neue Horizonte zu entdecken und unbekannte Welten zu erkunden, findet unsere bewährte und vielschichtige Ickinger Leseförderung auch im Online-Unterricht statt…

Weiterlesen

Auch in der 6b und 6d kamen Bücherwürmer auf ihre Kosten – hier geht es zu ihren Lektüre-Pinnwänden.

Lernen zuhause 

In der aktuellen Situation lernen wir alle ständig dazu – und geben jeden Tag aufs Neue unser Bestes! Auf den Seiten der Fachschaften finden sich tolle Unterrichtsbeispiele, die keinen Zweifel an der Kreativität und dem Engagement aller Beteiligten lassen. Dort erfährt man u.a. mehr darüber, wie sich Schüler der 5c einen Rückblick aus der Zukunft auf die Coronazeit vorstellen. Arbeiten der Fünftklässler geben uns zudem Einblick in ihren aktuellen NuT-Unterricht und in Chemie verabschiedete sich die Q12 mit Elefantenzahnpasta und Einmalmasken endgültig von Formeln und Experimenten.