Aufnahmeprojekt "What a Wonderful World" der Big Band

In Ermangelung der Möglichkeit, gemeinsam zu proben, geschweige denn aufzutreten, hat die Bigband des Gymnasiums Icking ein Experiment gewagt: Basierend auf einer (unter den gebotenen Abstandsregeln) eingespielten Basisversion mit Klavier und Schlagzeug, haben einige wagemutige Bandmitglieder ihre Stimme alleine zu Hause mit ihrem Mobiltelefon aufgenommen. Das Ergebnis kann man jetzt hier hören, viel Spaß!

Mit besten Wünschen für die Ferien und voller Vorfreude auf das nächste „echte“ Konzert grüßt die Bigband.

Mitwirkende: Marie Kronawitter (Klavier), Caro Dorhöfer (Schlagzeug), Simon Hirzel (Bass), Felix Goldschmitt (Trompete), Lorenz Theile-Ochels (Trompete), Paula Sendele (Alstsax), Nikolas Küst (Alstsax), Heiko Schiewe (Tenorsax) und Natalie Schöning (Posaune) sowie Benjamin Schäfer (Leitung)