Technikgruppe

 

 

Halloween- oder Faschingsparty, Theater, Weihnachtskonzert oder Infoveranstaltung – die Technikgruppe unter der Leitung von Herrn Baumann ist immer zur Stelle, wenn man sie braucht.

Unsere Aufgaben

Wir sind eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern, die alle Bereiche der Veranstaltungstechnik an unserem Gymnasium organisiert. Wir stellen die Technik für Vorträge von diversen Referenten bereit. Ob Infoveranstaltungen für Eltern, hausinterne Veranstaltungen des Kollegiums oder Diskussionen von Schülerinnen und Schülern mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages – jede Veranstaltung benötigt ihren eigenen speziellen Aufbau.

Die Technikgruppe ist zudem an den verschiedenen Schülerfesten, die von den Tutoren oder der SMV organisiert werden, beteiligt. Hier werden verschiedene Lichtaufbauten sowie Tonanlagen für den bestmöglichen Klang errichtet.

Auch an den häufigen Theatervorführungen unseres Gymnasiums wirkt die Technikgruppe mit. Dabei werden mit der jeweiligen Theatergruppe Beleuchtungskonzepte erstellt, die während der Aufführung fachgerecht ausgeführt werden. Auch bei den zahlreichen Proben der verschiedenen Theatergruppen ist häufig ein Techniker anwesend.

Wer kann mitmachen?

Schülerinnen und Schüler ab der 7. Jahrgangstufe sind herzlich eingeladen, sich bei unserem Betreuer zu melden. Vorkenntnisse über Veranstaltungstechnik werden nicht benötigt, Interessierte bekommen eine ausführliche Einführung und lernen durch die Zusammenarbeit mit erfahrenen Technikern alle notwendigen Details. Benötigt werden nur eine gewisse körperliche Grundfitness sowie die Bereitschaft, viel Zeit für die Technikgruppe zu investieren. Die Technikgruppe ist ein recht zeitaufwändiges Wahlfach, da Veranstaltungen vorbereitet, durchgeführt und wieder abgebaut werden müssen.

Wer sich für das Wahlfach Technikgruppe entscheidet, wird jedoch mit viel Wertschätzung seitens der Schulgemeinschaft, einem humorvollem und angenehmen Team sowie einem Zeugniskommentar belohnt.