Bannergraphik
Herzlich willkommen am Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium Icking

Übertrittslotse

Seit einigen Jahren werden Grundschullehrkräfte im Rahmen des Übertrittsverfahrens – sogenannte Übertrittslotsen – an den weiterführenden Schulen eingesetzt und sollen maßgeblich zur pädagogischen Koordination sowie zur Gestaltung eines gelingenden Übergangs beitragen. Die Lotsentätigkeit beinhaltet in erster Linie die Unterstützung von Schülerinnen und Schüler der fünften Jahrgangsstufe dahingehend, sich in den neuen Strukturen des Schulalltages an den weiterführenden Schulen zurechtzufinden. Dadurch können die Unterrichtsfächer an der Schnittstelle zwischen Grundschule und weiterführenden Schulen stärker verzahnt und die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler insgesamt intensiver begleitet werden.

Eine weitere wichtige Funktion der Lotsen liegt darin, die Kooperation zwischen der Grundschule und den weiterführenden Schularten zu intensivieren und den Erfahrungsaustausch unter den Lehrkräften zu fördern.

Seit dem Schuljahr 2016/17 ist Herr Peter Lang, Lehrer an der Grundschule Icking, in der Funktion als Übertrittslotse am Gymnasium Icking tätig. Im Rahmen von Intensivierungsstunden unterrichtet er in enger Absprache mit den entsprechenden Fachlehrkräften Fünftklässlerinnen und Fünftklässler in den Fächern Mathematik und Deutsch. Durch die Aufteilung der Klassen in jeweils zwei kleinere Lerngruppen werden die Kinder intensiver und individueller durch Fachlehrkraft und Lotse begleitet. Daneben findet ein enger Austausch zwischen Lotse und Gymnasiallehrkräften sowie zwischen Lotse und Grundschullehrkräften über Unterrichtsinhalte und Methoden der jeweils anderen Schulart statt.

Im Rahmen der Beratungsstunde (siehe Sprechstunden, interner Bereich) können Sie bei Bedarf gerne einen persönlichen Sprechtermin vereinbaren. Schreiben Sie hierzu bitte eine Mail an lang@gym-icking.de oder melden Sie sich im Sekretariat des Gymnasiums an (08178/9202-0).