Bannergraphik
Herzlich willkommen am Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium Icking

Preis des Bayerischen Clubs für die beste W-Seminararbeit

Lilith Reithmann, Schülerin der letztjährigen Q12 und Abiturientin des Jahrgangs 2018, hat mit ihrer W-Seminararbeit den Preis des Bayerischen Clubs 2018 gewonnen. Die Arbeit mit Leitfach Biologie wurde durch Herrn Studiendirektor Anton Demler betreut und behandelte das Thema "Fischereiwirtschaft am Ammersee am Beispiel der Renke". Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Bei der Preisverleihung im Lesesaal des Bayerischen Landtags übergaben die Landtagspräsidentin Barbara Stamm, der Vorsitzende des Bayerischen Clubs Herr Prof. Dr. Albert Scharf und die Staatssekretärin im Kultusministerium Caroina Trautner den Preis mit Urkunde stellvertretend an den Fachbetreuer Biologie Herrn Studiendirektor Dr. Peter Ludwig und die Großeltern. Ein Streichquartett des Rainer-Maria-Rilke-Gymnasiums unter der Leitung von Eva-Maria Pilz übernahm u.a. mit Werken von Debussy und Mendelssohn-Bartholdy die musikalische Umrahmung der feierlichen Preisverleihung. 

Zum Bericht über die Veranstaltung im Internetauftritt des Bayerischen Landtags (externer Link)

Fotos mit freundlicher Genehmigung: ©Bildarchiv Bayerischer Landtag, Foto Rolf Poss