Bannergraphik
Herzlich willkommen am Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium Icking

Aus dem Schulbuch auf die Bühne: Poetry-Slam-Workshop mit Bas Böttcher

Sprachzauber in Perfektion erleben und dabei auch selbst zum Poeten werden: am Freitag, den 22.03.2019 besuchte Bas Böttcher, Deutschlands berühmtester Slam-Poet, Schülerinnen und Schüler der Q11, um mit ihnen einen Workshop zu gestalten.
Anhand beeindruckender Sprach-Akrobatik aus seinem umfangreichen Repertoire fesselte Herr Böttcher zunächst sein Publikum, um ganz nebenbei die wichtigsten Grundlagen des Poetry-Slam zu vermitteln: Idee, Text und Show in einem Zusammenspiel aus Rhythmus, Drama, Witz und Tempo. 
Anschließend durften die Schülerinnen und Schüler selbst den Unterschied zwischen Stage-Poetry und Page-Poetry erfahren: Sie reimten, kontrastierten und kombinierten Gedanken und Satzbausteine, die sie sich dann gegenseitig vortrugen. Der Slam-Poet Böttcher zeigte sich beeindruckt von einigen tiefgründigen Versen.
Wir danken den Organisatoren der Klangwelt Klassik, dass sie es ermöglicht haben, einen aus dem Oberstufenschulbuch bekannten Künstler persönlich kennenzulernen und seine Poesie live erfahrbar zu machen.

„Und erweitert der Mensch seine sprachlichen Möglichkeiten, dann erweitert die Sprache die menschlichen Möglichkeiten.“ (Bas Böttcher)