Bannergraphik
Herzlich willkommen am Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium Icking - Die Homepage wird derzeit neu gestaltet

„Das Gelbe vom Ei“ - Erfolg für Ickinger Schüler bei der IJSO (International Junior Science Olympiade)

Heiko Schiewe und Helen Mennenöh erreichen die 3. Auswahlrunde für das deutsche Team und werden zum Vorbereitungsseminar für die besten bayerischen Schüler nach Regensburg eingeladen.

Unter dem diesjährigen Motto „ Wer findet das Gelbe vom Ei“ mussten die Teilnehmer der IJSO in der 1. Runde zunächst theoretische wie praktische Fragen rund um das Thema Eier aus den Bereichen Biologie, Chemie und Physik bearbeiten.

Fabiola Wolff, Catalina Pires, Heiko Schiewe und Helen Mennenöh bearbeiteten die gestellten Aufgaben in hervorragender Weise und erreichten locker die Qiuz-Runde (2. Runde). 24 anspruchsvolle multipe-choice-Fragen aus Bio, Chemie und Physik waren hier eine echte Herausforderung, da das geforderte Wissen teils deutlich über Schul- bzw. Alterswissen hinausging. Fabiola verpasste leider um einen Punkt ganz knapp den Einzug in Runde 3. Heiko und Helen konnten sich jedoch unter über 1000 SchülerInnen bundesweit unter den Besten 300 für die nächste Runde qualifizieren und wurden aufgrund ihrer Leistungen auch zum 3-tägigen Vorbereitungsseminar der besten bayerischen Schüler nach Regensburg eingeladen.
Bereits im Vorjahr war Julia Doktor ebenso erfolgreich und „scheiterte“ erst in der 3. Runde, aus der sich nur noch die bundesweit besten 30 – 40 SchülerInnen für das Finale in Kiel und die Auswahl für das deutsche Nationalteam (4 Teilnehmer) qualifizieren.

Wir gratulieren Helen und Heiko zum bisherigen Erfolg und drücken die Daumen für die nächste Runde!

P. Ludwig (Ringveranstaltung Naturwissenschaften)