Bannergraphik
Herzlich willkommen am Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium Icking

13 Rettungsschwimmer für unsere Schule (P-Seminar Rettungsschwimmen)

Mit der Aushändigung des Deutschen Rettungsschwimmerabzeichens in Silber und dem Erhalt des Zwischenzeugnisses der 12. Jahrgangsstufe endete für 13 Schülerinnen und Schüler die Ausbildung zum Rettungsschwimmer/-in. Sie reihen sich damit in eine lange Tradition von Rettungsschwimmern in Deutschland ein. Die erste Ausbildung im Bereich des Rettungsschwimmens in Deutschland ist für das Jahr 1887 belegt.

Förderung der Lesekompetenz

„Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen.“ (Astrid Lindgren)

Beim  zweiten pädagogischen Halbtag dieses Schuljahres widmete sich das Kollegium der Bedeutung der Lesekompetenz unserer Schülerinnen und Schüler, die der grundlegende Schlüssel für das Lernen ist.

"Klima-Gipfel" am Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium

Am 20.02.2019 hat am Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium der erste „Ickinger Klimagipfel“ getagt. Teilgenommen haben Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen, die sich im Zuge der Demonstrationen für ein besseres Klima für Umweltfragen interessieren. Hauptthemen des Treffens waren die Mülltrennung, Plastikvermeidung an der Schule und eine „autofreie Schulwoche“.

Rundschreiben der Schulleitung zum Halbjahreswechsel

Ein Rundschreiben der Schulleitung zum Halbjahreswechsel ist erschienen und im Elternportal herunterzuladen sowie in Papierform im Sekretariat erhältlich.
Es enthält u.a. Informationen zu Terminen und Personalia, Zwischenzeugnissen, Beratung, ehrenamtlichem Engagement, Auslandsaufenthalten sowie einem Angebot des Vereins "Klangwelt Klassik" an unsere Schülerinnen und Schüler.

Foto: F. Rüger

Reptilien- und Amphibienvortrag

Am 22.01.2019 hielt Herr Werdan, Sachverständiger für Reptilien und Amphibien, für die sechste Jahrgangsstufe einen 90-minütigen Vortrag über Reptilien und Amphibien.

Quiz zur deutsch-französischen Freundschaft

Auch in diesem Jahr wurde an unserer Schule der Jahrestag der deutsch-französischen Freundschaft gefeiert. Neben Pausenmusik und Tanz in der Aula gab es verschiedene Projekte in den Französischklassen sowie ein schulinternes Quiz, an dem über 150 Schülerinnen und Schüler teilnahmen. Die Klassensieger wurden Ende Januar von Frau Barbeau geehrt und von der Fachschaft Französisch mit Urkunden und Geschenken bedacht. Besondere Preise gingen an unsere Jahrgangsstufensieger Paul, Beni und Franzi. Félicitations!

Julia Stadler

Herzlichen Dank der Feuerwehr, der Bergwacht und der Bundeswehr und allen Räumdiensten!

Herzlichen Dank den Feuerwehrleuten aus Icking, Wolfratshausen, Garching, St. Heinrich, Degerndorf, Dorfen und wohl vielen anderen Orten sowie Kräfte der Bergwacht und der Bundeswehr, die am Wochenende in Schwerstarbeit die Dächer unserer Turnhalle und der Alten Aula abgeräumt haben!

Unser Dank gilt auch den Räumdiensten der Gemeinde Icking und des Landratsamtes, die mit großem Aufwand den Schnee rund um die Schule abtransportiert haben.

Bitte beachten Sie: Wegen möglicher Dachlawinen bleibt der Brunnenhof bis auf weiteres gesperrt.

Schüleraustausch mit Allonnes

«Madame, on le kiffe trop ce lycée!»

Unsere französischen Gäste waren aber nicht nur von unserem Gymnasium, sondern insbesondere von der Gastfreundschaft, die sie in den Gastfamilien erfahren durften, begeistert.

DELF

Auch in diesem Schuljahr freuen wir uns über die Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler der jetzigen Q11, die im April dieses Jahres erfolgreich die DELF-Prüfung der Niveaustufe B1 abgelegt hatten. Sophia Jellema erfüllte die Anforderungen der DELF-Prüfung mit 98 von 100 zu erreichenden Punkten außerordentlich erfolgreich. Félicitations!

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Icking krönt den Lesekönig 2018

Am Donnerstag, 06.12.2018, fand der traditionelle Vorlesewettbewerb am Rainer-Maria-Rilke- Gymnasiums statt.

Die im Vorfeld gewählten Lesesieger der einzelnen sechsten Klassen traten in zwei Runden gegeneinander an. So durften die Kinder zunächst einen selbst gewählten Text zum Besten geben. In einer weiteren Runde musste jeder Teilnehmer eine Passage aus dem Kinderbuch „Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich“ von Silke Lambeck vorlesen.