Bannergraphik
Herzlich willkommen am Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium Icking

Mitwirkung an der Benefizveranstaltung des Historischen Vereins Wolfratshausen

Die große Benefizveranstaltung in der Loisachhalle für das Erinnerungsprojekt BADEHAUS Waldram-Föhrenwald unter Leitung von Dr. Sibylle Krafft vom Historischen Verein Wolfratshausen gedachte in diesem Jahr nicht nur der von den Nationalsozialisten verfemten Schriftsteller, sondern auch der bildenden Künstler, die deren Zensur, Verfolgung und Vernichtung zum Opfer fielen.

Bericht vom JUNIOR-Landeswettbewerb der bayerischen Schülerunternehmen

Das P-Seminar "Rolling Furniture" hat am JUNIOR-Landeswettbewerb für bayerische Schülerunternehmen teilgenommen und dabei beachtlichen Erfolg gehabt. Im Folgenden ein Bericht vom Wettbewerb:

Großer Erfolg unserer Improtheatergruppe

Unsere Improtheatergruppe unter der Leitung von Herrn Haider konnte am Samstag, 29. April 2017, mit dem bekannten Münchner Fast Food-Theater in den Geretsrieder Ratsstuben spielen und hat dabei für große Aufmerksamkeit gesorgt. (Andreas Wolf vom Fast Food-Theater berät unsere Gruppe seit vielen Jahren.)

Neuer Sprechstundenplan ab 2. Mai 2017

Der Sprechstundenplan wurde mit der notwendigen Anpassung des Stundenplans zum 2. Mai aktualisiert. Die neue Übersicht wurde per ESIS versandt und kann im internen Bereich der Homepage abgerufen werden.

 

Offene Ganztagsschule 2017/18 - Anmeldung jetzt möglich

Die Anmeldeunterlagen für die Teilnahme an der Offenen Ganztagsschule sind nun online: Auch im kommenden Schuljahr bieten wir mit unserem bewährten Kooperationspartner, dem Albert Schweitzer-Familienwerk e.V., eine offene Ganztagsbetreuung an.

Anmeldeformulare und alle weiteren Informationen zum Angebot finden Sie hier.

Eltern von Viertklässlern können die Unterlagen im Rahmen der Einschreibung abgeben.

3. Platz beim Landeswettbewerb "Jugend forscht" für Isabelle Schleicher!

Mit ihrem 3. Platz im Fachbereich Chemie war Isabelle Schleicher, Q12, nach dem Regionalsieg auch beim bayerischen Landesfinale sehr erfolgreich. In ihrer Arbeit hat sie sich mit den verschiedenen Eigenschaften unterschiedlicher Papiersorten beschäftigt und auch selbst mit der Papierherstellung unter verschiedenen Bedingungen experimentiert. Lob erhielt sie von der Jury für ihre gelungen experimentellen Untersuchungen und die wissenschaftliche saubere Auswertung und Darstellung ihrer Ergebnisse.

Donnerbalkan meets Abaco – Besuch eines Crossover-Konzertes

Am 11. März 2017 besuchten Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen gemeinsam mit Herrn Merkle ein Konzert der Band Donnerbalkan und des Abaco-Orchesters im Münchner Carl-Orff-Saal am Gasteig. Die vielen Musiker auf der Bühne sorgten für großartige Stimmung, die schon nach wenigen Minuten auf das Publikum überschwappte. Dank der guten Bekanntschaft Herrn Merkles mit Donnerbalkan wurde den Schülern vor und nach dem Konzert ein seltener Blick hinter die Kulissen ermöglicht.

Frankreich-Austausch mit Allonnes

„Die Franzosen essen tatsächlich zu jeder Mahlzeit Brot“, „Die Gastfamilie ist wirklich nett“ – diese und ähnliche Eindrücke nehmen unsere Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe nach unserem Gegenbesuch in Frankreich im Rahmen des diesjährigen Schüleraustauschs mit nach Hause. Und sie haben in Allonnes wirklich viel erlebt. Neben dem Alltag in den französischen Familien sowie im collège gab es ein vielfältiges kulturelles Programm.

Skilageraufenthalt der 7. Klassen

Auf eine schöne Wintersportwoche können die siebten Klassen zurückblicken: Zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern haben sie eine sonnige und ereignisreiche Woche in Hinterglemm verbracht, in der sich alles um den Skisport drehte.

Weitere Informationen zum Wintersport am Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium

Vielseitiger Kleinkunstabend

Auch in diesem Jahr veranstaltete die SMV wieder den beliebten Kleinkunstabend, bei dem unsere Schülerinnen und Schülern vielseitige Talente unter Beweis stellen können. Beim diesjährigen Abend am 23. März 2017 gab es ein abwechslungsreiches Programm vor einem begeisterten Publikum: Ein Magier verzauberte das Publikum mit seinen Tricks und später noch mit einem selbst komponierten Stück am Klavier. Schüler der Unterstufe beeindruckten mit  Diabolo- Einlagen, Akrobatik und selbst erfundenen Tanz-Choreographien.