Bannergraphik
Herzlich willkommen am Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium Icking

Denken und Gehirn – Kann man denken lernen?

Im Rahmen der Ringveranstaltung Naturwissenschaften findet am 24.01.18 ein Fachvortrag von Prof. Dr. Albrecht von Müller zum Thema  „Denken lernen“ statt.

Professor von Müller beschäftigt sich mit der Frage, wie das Denken Komplexität bewältigt und wie das menschliche Gehirn bei dieser ständig wachsenden Herausforderung wirkungsvoll unterstützt werden kann. Denken kann dabei als systematischer Prozess verstanden werden, der damit auch verstehbar und erlernbar ist.“

Vortrag zur Situation in Nahost

Herr Oberst a.D. Eberhard Möschel fesselte die Schülerinnen und Schüler der Q12 am 19.12.2017 mit einem interessanten Vortrag zur Geschichte des Nahen Ostens. Anhand persönlicher Erfahrungen u.a. als Militärattaché der Deutschen Botschaft Kairo und zahlreicher Beispiele stellte der studierte Historiker und Politikwissenschaftler die soziale, geschichtliche und politische Komplexität des arabischen Raums bis in die Gegenwart dar.

Besichtigung der schuleigenen neuen Heizkraftanlage durch das W-Seminar "Energiewende"

Am Donnerstag, 7.12.17, hatte das W-Seminar „Energiewende (Q11) während der Seminarsitzung die Gelegenheit die neue Heizkraftanlage der Rainer-Maria-Rilke Gymnasiums zu besichtigen. Unser Hausmeister Herr Färber, der für den ordnungsmäßigen Betrieb der Anlage zuständig ist, hat sich auf Wunsch der Seminarteilnehmer dankenswerterweise bereit erklärt, eine Führung durch die Anlage zu machen und über die Wärmeversorgung der Schule zu informieren.

W-Seminar „Energiewende“ (Q11) – Exkursion zu den Münchner Wissenschaftstagen

Am Montag, den 27.11.2017, unternahm das W-Seminar „Energiewende“ Q11, Leitfach Physik) eine Exkursion zu den Münchner Wissenschaftstagen.

Welt - AIDS - Tag am 01.12.17

Schülerveranstaltung des Max von Pettenkofer-Instituts der LMU München zu den Themen FORSCHUNG, THERAPIE und PRÄVENTION von HIV/AIDS?

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am 07.12.2017 trafen sich traditionell die Klassensieger der sechsten Jahrgangsstufen, um einen neuen Schulsieger im Vorlesen zu ermitteln.Zu Beginn des Lesevormittags begeisterte das Geschwisterduo Katharina und Christian Jellema (7c und 6d) mit einem Instrumentalstück für Bratsche und Klavier.

DELF-Prüfung

Auch in diesem Schuljahr freuen wir uns über die Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler der jetzigen Q11, die im April dieses Jahres erfolgreich die DELF-Prüfung der Niveaustufe B1 abgelegt hatten. Claire-Estelle Böhm-Pelissier du Besset aus der ehemaligen 7. Jahrgangsstufe erfüllte die Anforderungen der DELF-Prüfung der Niveaustufe A2 mit 97 von 100 zu erreichenden Punkten außerordentlich erfolgreich. Félicitations!

Die Deutsche Schülerakademie – Ein Erfahrungsbericht von Antonia v. Unold (Q12)

Die deutschen Schülerakademien sind Feriencamps der Stiftung Bildung und Begabung zur Förderung begabter SchülerInnen. Jedes Jahr gibt es im Sommer 7 Akademien mit je 6 Kursen, die somit eine große Bandbreite an Interessen abdecken und Inhalte behandeln, die über den Unterricht hinausgehen.

Aktuelle Sprechstundenübersicht

Zum 11. Dezember 2017 ändern sich einige Sprechstundenzeiten aufgrund einer Stundenplanänderung. Die aktuell gültige Übersicht finden Sie im internen Teil der Homepage.

Känguru-Wettbewerb 2018

Die Anmeldung zum Känguru-Wettbewerb der Mathematik 2018 ist ab sofort möglich. Alle Informationen wurden per Elternbrief weitergeleitet und befinden sich auch im internen Bereich der Homepage.