Bannergraphik
Herzlich Willkommen am Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium Icking

Regionalwettbewerb "Jugend debattiert" mit 13 Schulen in Icking

Das Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium beteiligt sich in diesem Jahr zum ersten Mal am bundesweiten Wettbewerb „Jugend debattiert“. In Unterricht und Wettbewerb debattieren die Jugendlichen aktuelle schulische und politische Streitfragen, z.B. ob Schüler auf den Schulhof rauchen dürfen oder ob ungesunde Lebensmittel stärker besteuert werden sollen. Sie verbessern  im geregelten und fairen Wettstreit nicht nur ihre Ausdrucks- und Gesprächsfähigkeit, sondern auch ihre Sachkenntnis und Überzeugungskraft.

Frühjahrsferien

Zwischen Montag, 8.2.2016, und Freitag, 12.2.2016, sind in Bayern Frühjahrsferien.

Die Schule ist täglich zwischen 10 und 12 Uhr geöffnet; wir bitten um telefonische Voranmeldung.

Allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir eine schöne Ferienwoche!

Tipps zum Vokabellernen: Latein und Griechisch

Die Fachschaften Latein und Griechisch des Rainer-Maria-Rilke-Gymnasiums haben zusammen mit dem Schulpsychologen eine umfangreiche Sammlung von Hilfen für das Vokabellernen entwickelt: Neben Tipps zum Zeitmanagement finden sich in der nützlichen Zusammenstellung konkrete Hilfen für verschiedene Lerntypen. Das Anschauen lohnt sich und wird - entsprechende Anwendung vorausgesetzt - zweifellos zum Erfolg führen!

Schüler als Skilehrer: Organisation eines Schneesporttags mit der Grundschule Icking

Eines der P-Seminare der Oberstufe unserer Schule organisiert in diesem Schuljahr in Kooperation mit der Grundschule Icking einen Schneesporttag für die Schüler der dritten und vierten Klassen.

Das P-Seminar ist Teil der gymnasialen Oberstufe in Bayern. Dabei arbeiten die Schüler an einem Projekt, das zusammen mit außerschulischen Partnern umgesetzt werden soll. Ziel des P-Seminars ist es, die Schülerinnen und Schüler durch eine Projektarbeit auf Studium und Beruf vorzubereiten.

Anschaulicher Biologieunterricht: Gliedertiere

Drei Schüler berichten von der Veranstaltung "Gliedertiere", die im Rahmen des Biologieunterrichts stattfand: Am Dienstag, den 19.01., kam wie jedes Jahr Herr Manfred Werdan in die achten Klassen, um diesen die Artenvielfalt der Insekten näher zu bringen. Zentrales Thema war die Tarnung und Verteidigung der faszinierenden Tiere. Zu Beginn gab es einige Informationen, mit denen  er uns etwas über die Theorie der Tarnung erzählte. Anschließend zeigte er uns jeweils abschnittsweise die Tiere.

Homers "Ilias" – ein Duett aus Kunst und Wissenschaft am 3. Februar, 18.30 Uhr

Eine unterhaltsame Lesung bietet eine Veranstaltung, bei der eines der frühesten Werke der abendländischen Literatur im Mittelpunkt steht: Bei der Lesung "Homers Ilias" werden im Wechsel  Auszüge aus dem Werk in deutscher Übertragung von Rudolf Guckelsberger kurzweilig dargeboten und von Professor von Möllendorff unterhaltsam aus der Sicht der Wissenschaft kommentiert und erläutert.

Theater "Durstige Vögel"

Am 28.1.2016 und 29.1.2016 präsentierten die Schülerinnen und Schüler eines P-Seminars der Q12 mit dem Stück "Durstige Vögel" von Kristo Sagor an zwei ausverkauften Abenden das Ergebnis ihrer ausdauernden Bemühungen.
Szenario war die Wartehalle eines Flughafens, in der Gestrandete und Suchende aufeinander treffen. Sie alle leben mit Lebenslügen, die sich dem Zuschauer erst nach und nach offenbaren.

"Der Panther" - unsere Schülerzeitung

Unsere Schule ist die Heimat der "Panther"-Redaktion, die in den letzten Jahren zahlreiche regionale Preise gewonnen hat und im Jahr 2015 sogar unter die besten Schülerzeitungen Deutschlands gewählt wurde (SPIEGEL-Wettbewerb).

Ickinger Nachrichten

Die Dezember-Ausgabe der „Ickinger Nachrichten“ ist erschienen und im internen Teil der Homepage unter „Nachrichten“ herunterzuladen.
Die Ausgabe berichtet über den „Ickinger Advent“, Erfolge unserer Schülerinnen und Schüler und vieles Interessante aus dem Schulleben.

A bis Z des Rainer-Maria-Rilke Gymnasiums Icking neu erschienen

Die Broschüre "A bis Z des Rainer-Maria-Rilke-Gymnasiums Icking" ist neu aktualisiert erschienen. Das Geheft ist als pdf-Datei im internen Teil der Homepage unter "Broschüren" abrufbar und wird als Druck an alle Fünftklässler verteilt.

Entwickelt wurde die Broschüre in einem Arbeitskreis von Eltern, Lehrkräften und Schülervertretern.