Wettbewerbe in der Chemie und Biologie

Die internationale ChemieOlympiade und die internationale BiologieOlympiade finden auch dieses Jahr wieder statt.

Es gibt viele Gründe an einem Wettbewerb teilzunehmen!

Du hast Spaß an Naturwissenschaften und willst dein Wissen in einer Wissenschaft vertiefen? Du betrachtest knifflige Fragen als Herausforderung oder du möchtest dich mit Gleichgesinnten austauschen?

Auch in diesem Schuljahr haben wieder zwei Schülerinnen des Rainer-Maria-Rilke Gymnasiums –beide aus dem Chemiekurs 2C1 der Jahrgangsstufe Q12 – an einem internationalen Wettbewerb, der in dem MINT-Fach Chemie angeboten wird, teilgenommen. Am 04.12.2020 wurden die zwei Schülerinnen Svenja Jansen und Mara Kolk für ihre erfolgreiche Teilnahme an der 1. Runde der Chemie-Olympiade geehrt. Die Verleihung der Urkunde durch Frau Barbeau an die zwei chemiebegeisterten Teilnehmerinnen und die betreuende Lehrkraft Frau Dr. Karcher fand im kleinen Rahmen feierlich statt.

Für das erfolgreiche Lösen der kniffligen Aufgaben brauchten die Schülerinnen unterrichtsbezogenes Fachwissen, vor allem aber auch deutlich darüber hinausgehendes Wissen. Hilfreich waren auch die Erfahrungen aus der letztjährigen Internationalen Chemie-Olympiade 2019, an der Mara Kolk ebenfalls teilgenommen hatte.

Besonders zu erwähnen sei an dieser Stelle, dass sich die beiden Schülerinnen durch ihr ausgezeichnetes Abschneiden in der 1. Runde für die zweite Runde der Chemie-Olympiade Anfang Dezember qualifiziert haben.