Umwelt-AG

Die Umwelt AG des RMR wurde im Sommer 2018 gemeinsam mit einigen engagierten SchülerInnen gegründet. Die Fridays for future Bewegung war gerade auf ihrem Höhepunkt und viele SchülerInnen wollten nicht tatenlos zusehen, sondern selbst aktiv werden. So schlossen sie sich zusammen und brachten ihre Ideen kreativ in das Schulleben ein.

Seitdem können sich alle interessierten SchülerInnen der AG anschließen. Das Rahmenprogramm richtet sich nach den Ideen und Wünschen der Teilnehmer. Die Aktionen des letzten Schuljahres waren:

– Organisation einer autofreien Woche

– Organisation einer fleischreduzierten, nachhaltigen Wochen

– Basteln von Vogelfuttertassen, Vogelhäuschen und ökologischem Baumschmuck und Verkauf am Ickinger Advent

– Bau eines Insektenhotels

– Anlegen einer Bienenwiese

– Bau einer Pfandflaschensammelbox

– Ausstellungen mit einem „Tipp des Monats“, z. B. zu den Regenwaldbränden in Brasilien, Vorschlägen für ein ökologisches Weihnachtsfest oder Tipps zur Reduktion von Plastik

Aktuelles aus der Umwelt-AG

Großer Erfolg für die Umwelt-AG und Frau Huber

Korbleger – der Umwelt zuliebe