Informationen zu den aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen

Wichtige Hygiene-Regel: Maske tragen!
Wechselunterricht ab 15.03.2021
Der Unterricht findet ab dem 15.03.2021 in allen Jahrgangsstufen als Wechselunterricht statt, solange der Inzidenzwert 100 nicht überschreitet. Informationen zum Unterrichtsbetrieb werden regelmäßig im Elternportal zur Verfügung gestellt.
Die Anmeldung zur Notbetreuung in den Jahrgangsstufen 5 und 6 ist möglich (telefonisch im Sekretariat oder per E-Mail).

Zahlreiche weitere Informationen zur aktuellen Situation finden Sie auch im Internetangebot des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.
 
Rahmenhygieneplan

In der 12. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 05.03.2021 (siehe Coronavirus: Rechtsgrundlagen – Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege) ist die generelle Maskenpflicht an allen Schularten geregelt. Ausführliche Informationen (auch zu den Änderungen) zum an den Schulen gültigen Rahmenhygieneplan vom 12.03.2021 finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums [Link], insbesondere in den FAQs zum Unterrichtsbetrieb [Link].

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen
Über die aktuelle Regelung zum Umgang mit Erkältungssymptomen (Hinweisblatt des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, Stand: 12.03.2021) werden die Eltern und Schülerinnen und Schüler regelmäßig über das Elternportal informiert.